Sabine Mende - Fagott

wurde in Angermünde geboren. Sie erlernte das Fagottspiel an der Spezialschule für Musik in Berlin und studierte an der Hochschule für Musik “Hanns Eisler” Berlin bei Prof. Fritz Finsch.

Schon während ihres Studiums spielte sie als Substitutin an der Komischen Oper in Berlin und mit 23 Jahren trat sie ihre erste Stelle als stellvertretende Solofagottistin am Staatstheater Cottbus an.

Heute ist sie freischaffend, unterrichtet an der Musikschule Pankow und ist Stimmführer bei der Camerata Instrumentale Berlin und der Berlin Sinfonietta.

(Foto: Photoatelier ISO25)

www.000webhost.com